Kommentar zum Referentenentwurf des sog. „Kohleausstiegsgesetzes“ vom 11.11.2019 – Auswirkungen auf die Planung von WEA

Die Bundesregierung finalisiert aktuell im Zuge der bundesweiten Klimaschutzanstrengungen das sog. „Kohleausstiegsgesetz“, welches in erster Linie den schrittweisen Ausstieg aus der Steinkohleverstromung regeln soll. Am 11.11.2019 hat das federführende Bundeswirtschaftsministerium hierzu einen Referentenentwurf in die Ressort-Abstimmung gegeben, welcher am kommenden Montag den 18.11.2019 durch den Bundestag beschlossen werden soll.

Lesen Sie hierzu einen Kommentar von uns (bitte auf nebenstehende Abbildung klicken).

Haben Sie weitergehende Fragen zu den möglichen Konsequenzen für Ihre Planung/Ihr Vorhaben oder zur Steuerung und Genehmigung von Windenergieanlagen, dann treten Sie gern direkt mit uns in Kontakt! Wir beraten Sie gerne!

Ihre Planungsgruppe Umwelt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.