Integration von freiraumbezogenen Inhalten in die Regionalplanung

  • 2015 – 2017
    Fachbeitrag für die Festlegung von Kernbereichen für Tourismus und/oder Erholung im Zuge der Neuaufstellung der Regionalpläne Festlegungsvorschläge für die regionalplanerische Abwägung
    Im Auftrag der Staatskanzlei Schleswig-Holstein (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro KoRIS, Hannover)
  • 2016 – 2017
    Landesweite Klimaanalyse Nordrhein-Westfalen
    Im Auftrag des Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz
  • 2013-2014
    Überarbeitung der Festlegung zum Funktionsbereich „Erholung, Freizeit und Tourismus“ für die Fortschreibung des Regionalen Raumordnungsprogramms
    Im Auftrag des Zweckverband Großraum Braunschweig         
    Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro BTE, Hannover)
  • 2013 – 2014
    Überarbeitung der Festlegung zum Planzeichen „Vorranggebiet Freiraumfunktionen“ für die Fortschreibung des Regionalen Raumordnungsprogramms
    Im Auftrag der Region Hannover (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro KoRIS, Hannover)
  • 2013 – 2014
    Überarbeitung der Festlegung zum Funktionsbereich „Erholung, Freizeit und Tourismus“  für die Fortschreibung des Regionalen Raumordnungsprogramms
    Im Auftrag des LK Göttingen (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro KoRIS, Hannover)
  • 2013 – 2014
    Überarbeitung der Festlegung zum Funktionsbereich „Erholung, Freizeit und Tourismus“ für die Fortschreibung des Regionalen Raumordnungsprogramms
    Im Auftrag des LK Osterode
  • 2012 – 2013
    Überarbeitung der Festlegung zum Funktionsbereich „Erholung, Freizeit und Tourismus“ für die Fortschreibung des Regionalen Raumordnungsprogramms
    Im Auftrag der Region Hannover (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro KoRIS, Hannover)
  • Seit 2016 lfd.
    Begleitung des Dachprojekts im Leitprojekt „Biotopverbund in der Metropolregion Hamburg“
    Im Auftrag der Metropolregion Hamburg (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro KoRIS, Hannover)
  • seit 2013 lfd.
    Fachbeitrag zur Überarbeitung der Festlegungen im Bereich Erholung und Tourismus für das RROP Großraum Braunschweig
    Im Auftrag des Zweckverbands Großraum Braunschweig (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro BTE, Hannover)
  • 2013-2014
    Fachbeitrag zur Weiterentwicklung des Vorranggebiets für Freiraumfunktion im Gebiet der Region Hannover
    Im Auftrag der Region Hannover
  • 2012-2013
    Fachbeitrag zu Festlegungen zum Funktionsbereich »Erholung und Tourismus« im Regionalen Raumordnungsprogramm der Region Hannover
    Im Auftrag der Region Hannover (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro KoRiS, Hannover
  • 2012
    Überarbeitung der Festlegung zum Funktionsbereich »Erholung, Freizeit und Tourismus« für die Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms
    Im Auftrag des Landkreises Hildesheim
  • 2011-2012
    Überarbeitung der Festlegung zum Funktionsbereich »Erholung, Freizeit und Tourismus« für die Fortschreibung in den regionalen Raumordnungsprogrammen
    Im Auftrag des Landkreises Hameln-Pyrmont, Holzminden, Schaumburg, Nienburg sowie des Zweckverbandes Großraum Braunschweig
  • 2003 – 2005
    Entwicklung eines Freiraumsicherungskonzeptes und von Vorschlägen für Vorranggebiete für Freiraumfunktionen
    Im Auftrag des Zweckverbands Großraum Braunschweig (Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro BTE, Hannover)
    (Projektleitung und Bearbeitung)

 

Kommentare sind geschlossen.