Landes-, Regional und Bauleitplanung

Die Belange des Umwelt- und Naturschutzes sind als Grundsätze der Raumordnung, wie auch bei der Aufstellung von Bauleitplänen besonders zu berücksichtigen. Zudem ist für diese Planwerke eine Umweltprüfung durchzuführen. Unsere Kompetenzen und Erfahrungen helfen Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben. Wir stellen Ihnen passgenaue, auf die jeweiligen Fragestellungen zugeschnittene Beratungsleistungen und Zuarbeiten zur Verfügung.
  • Fachlich-inhaltliche Unterstützung bei der Aufstellung von Raumordnungsplänen oder Flächennutzungsplänen: Bspw. Zuarbeiten zu den Themenfeldern Natur und Landschaft, Erholung und Tourismus, regenerative Energien, insbesondere Windenergie, sowie weitere auf den Freiraum bezogene Belange der Raumordnung wie z.B. multifunktional begründetes Vorranggebiet Freiraumfunktionen,
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung regionaler Energie- und Klimaschutzkonzepte,
  • Vorbereitung (Scoping) und Durchführung der Umweltprüfung bei der Neuaufstellung oder Änderung von Raumordnungsplänen oder Flächennutzungsplänen unter Einbeziehung der Verträglichkeitsprüfung zu Natura-2000-Gebieten, Zusammenfassende Erklärung,
  • Unterstützung bei der Verfahrensdurchführung (Beratung und Konzeption, Beteiligungsverfahren, (Vorauswertung von Stellungnahmen zu freiraumbezogenen Inhalten bzw. zum Umweltbericht, Vorbereitung der Abwägung, Erörterungstermine).

Kommentare sind geschlossen.